Fahrzeug (TSF-W)

Das TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug mit Löschwasserbehälter) ist ein Löschfahrzeug mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe und Platz für eine Staffelbesatzung. Es bietet damit Platz für sechs Personen (Gruppenführer, Fahrzeugführer, 2 Mann Angriffstrupp, 2 Mann Wassertrupp). Das Vimbucher TSF-W besitzt einen 500 Liter Wassertank und eine im Heck eingeschobene Tragkraftspritze. Außerdem ist das Fahrzeug mit einer 50 Meter langen Schnellangriffsleitung ausgestattet. Zur Ausrüstung des Fahrzeuges gehören unter anderem vier Atemschutzgeräte, eine vierteilige Steckleiter, diverses Schauchmaterial, ein Stromerzeuger, ein Wassersauger, eine Motorsäge, 2 Handsprechfunkgeräte und Beleuchtungsmaterial.

Zum Vergrößern einfach auf die Bilder klicken.

Highslide JS Highslide JS

Highslide JS
Geräteraum mit Standrohr, Werkzeugkasten, Atemschutzmasken und Schlauchtragekörben

Highslide JS
Geräteraum mit Kettensäge, B-Schläuchen, Kübelspritze, Reservekanistern und Atemschutzgeräten

Highslide JS
Tragkraftspritze, Steckleiter

Highslide JS
Geräteraum mit Schaluchmaterial, Schnellangriffsleitung, Beleuchtungsmaterial und Stromerzeuger

Highslide JS
Geräteraum mit Wassersauger, Tauchpumpe, Saugschläuchen, Feuerwehr-Axt